Elektrische Anlagen

Schulung an der elektrischen Anlage der Lohr-Fahrzeugtransporter

Zielstelung

  • Kennenlernen der technologische Prinzipien der elektrischen. Komponenten in LOHR-Fahrzeugtransportern
  • Beherrschen des Lesens von Schaltplänen der LOHR-Fahrzeugtransporter
  • Befähigen zur selbständigen Störungssuche und Fehlerbeseitung an LOHR-Fahrzeugtransportern

Zielgruppe

Werkstattleiter, Kfz-Elektriker

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse der Elektrik

Inhalt der Schulung

Grundlagen

  • Produktpalette LOHR kennenlernen
  • Komponenten von Aspöck kennenlernen
  • Präsentation aller Komponenten
  • Prinzip der Montage auf der Zugmaschine
  • Prinzip der Montage auf dem Aufbau und auf dem Anhänger

Integration der untersuchten Komponenten in den Schaltplan

  • Methodik des Lesens von Schaltplänen
  • Analyse der Schaltpläne von Fahrzeug-transportern
  • Vergleich zwischen Schaltplan und Installation am Fahrzeug
  • Identifikation von Mess- und Kontrollpunkten
  • Interpretation ausgeführter Messungen

Methodik der Störungssuche

  • Theorie zur Ausführung der Diagnostik
  • Benutzen von Messinstrumenten
  • Praktische Anwendung der Prinzipien zur Störungssuche

Untersuchung praktische Vorfälle (Liste häufiger Störungen)

  • Praktisches Testen von elektrischen Bauelementen am Schulungsfahrzeug
  • Untersuchung von Bauelementen, Demontage
  • Simulation von Störungen und praktisches Anwenden der Methoden zur Störungssuche

Gefahren und Gefahrenverhütung

  • Analyse der Gefahren bei Arbeiten an der elektrischen Anlage von Lohr-Fahrzeugtransportern
  • Sicherheitsbestimmungen bei Arbeiten an der elektrischen Anlage

Dauer

2 Tage

Ort

Lohr Service Duppigheim

Bewertung der Kenntnisse

Fragebogen

Material

Schulungsmaterial, Dokumentation von LOHR und von Lieferanten der Bauelemente, praktisches Arbeiten am Schulungsfahrzeug

Bestätigung

Teilnahmebestätigung

Notwendige Ausstattung

Schreibzeug, Arbeitsschutzbekleidung

Elektrisches modul

Mehr Informationen

-->